VAGISAN ProbioFlora Milchsäure-Bakter.Vaginalkaps. 8 St

Abb. ähnlich

17,10 € 2
2,14 € / 1 St 2
Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Scheidenflora aufbauen mit Probiotikum

Beschreibung

In den Vaginalkapseln Vagisan ProbioFlora Milchsäure-Bakterien sind zwei verschiedene Arten enthalten, die auch bei gesunden Frauen in der Scheidenflora vorkommen, Lactobacillus gasseri DSM 14869 und Lactobacillus rhamnosus DSM 14870.
Diese Laktobazillen produzieren neben Milchsäure weitere Keim-abwehrende Substanzen.
In den Vaginalkapseln liegen die Milchsäurebakterien in gefriergetrockneter, lebender Form vor.
Nach dem Einführen in die Scheide löst sich die Kapsel dort auf. Die Laktobazillen werden freigesetzt, nehmen Flüssigkeit aus der Scheide auf und „erwachen“ wieder zum Leben.
Sie haften dann gut an den Zellen der Scheidenwand und wirken genau dort, wo eine Infektion, wie z. B. eine bakterielle Vaginose oder ein Scheidenpilz, entstehen kann.
Die Wirksamkeit und Sicherheit der Vaginalkapseln wurde in klinischen Studien belegt.
Bei Neigung zu wiederholten Infektionen der Scheide kann durch regelmäßige Anwendung von Vagisan ProbioFlora die Scheidenflora stabilisiert werden und damit wiederkehrenden Infektionen vorgebeugt werden.

Details
PZN 18059672
Anbieter Dr. August Wolff GmbH & Co.KG Arzneimittel
Packungsgröße 8 St
Darreichungsform Vaginalkapseln
Produktname Vagisan ProbioFlora Milchsäure-Bakterien
Rezeptpflichtig nein
Apothekenpflichtig ja
Anwendungshinweise
Die Gesamtdosis sollte nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt oder Apotheker überschritten werden.

Art der Anwendung?
Führen Sie das Arzneimittel möglichst tief in die Scheide ein. Waschen Sie sich vorher die Hände.

Dauer der Anwendung?
Die Anwendungsdauer richtet sich nach der Art der Beschwerden und/oder dem Verlauf der Erkrankung. Zur Normalisierung der gestörten Vaginalflora nach Antibiotikabehandlung einer Bakterieninfektion der Scheide beträgt die empfohlene Anwendungdauer 6-8 Tage und zur Aufrechterhaltung der normalen Vaginalflora bei wiederkehrenden Infektionen der Scheide 4-6 Tage.

Überdosierung?
Es sind keine Überdosierungserscheinungen bekannt. Im Zweifelsfall wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Generell gilt: Achten Sie vor allem bei Säuglingen, Kleinkindern und älteren Menschen auf eine gewissenhafte Dosierung. Im Zweifelsfalle fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker nach etwaigen Auswirkungen oder Vorsichtsmaßnahmen.

Eine vom Arzt verordnete Dosierung kann von den Angaben der Packungsbeilage abweichen. Da der Arzt sie individuell abstimmt, sollten Sie das Arzneimittel daher nach seinen Anweisungen anwenden.
Dosierung
Nach Antibiotikabehandlung einer Bakterieninfektion der Scheide (6-8 Tage lang):
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 Vaginalkapsel 1-mal täglich vor dem Schlafengehen
Aufrechterhaltung der normalen Vaginalflora bei wiederkehrenden Infektionen der Scheide (unmittelbar nach der Menstruation, 4-6 Tage lang):
Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene 1 Vaginalkapsel 1-mal täglich vor dem Schlafengehen
Wenden Sie das Arzneimittel nicht während der Menstruation an.
Wenden Sie das Arzneimittel nicht zusammen mit Kondomen oder anderen lokalen Verhütungsmethoden an.
Anwendungsgebiete
- Normalisierung der gestörten Vaginalflora nach Antibiotikabehandlung einer Bakterieninfektion der Scheide
- Aufrechterhaltung der normalen Vaginalflora bei wiederkehrenden Infektionen der Scheide
Wirkungsweise
Wie wirken die Inhaltsstoffe des Arzneimittels?

Das Arzneimittel enthält zwei verschiedene Stämme von Milchsäurebakterien, die Teil des gesunden Scheidenmilieus sind und zur Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der natürlichen mikrobakteriellen Vaginalflora beitragen.
Zusammensetzung
bezogen auf 1 Kapsel
mindestens 100000000 Keime Lactobacillus gasseri DSM 14869
mindestens 100000000 Keime Lactobacillus rhamnosus PB01
+ Lactitol
+ Maisstärke
+ Xanthan gummi
+ Glucose
+ Magnesium stearat (pflanzlich)
+ Gelatine
+ Titandioxid
Gegenanzeigen
Was spricht gegen eine Anwendung?

- Überempfindlichkeit gegen die Inhaltsstoffe

Welche Altersgruppe ist zu beachten?
- Kinder unter 12 Jahren: Das Arzneimittel sollte in dieser Altersgruppe in der Regel nicht angewendet werden.

Was ist mit Schwangerschaft und Stillzeit?
- Schwangerschaft: Nach derzeitigen Erkenntnissen hat das Arzneimittel keine schädigenden Auswirkungen auf die Entwicklung Ihres Kindes oder die Geburt.
- Stillzeit: Es gibt nach derzeitigen Erkenntnissen keine Hinweise darauf, dass das Arzneimittel während der Stillzeit nicht angewendet werden darf.

Ist Ihnen das Arzneimittel trotz einer Gegenanzeige verordnet worden, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker. Der therapeutische Nutzen kann höher sein, als das Risiko, das die Anwendung bei einer Gegenanzeige in sich birgt.
Nebenwirkungen
Welche unerwünschten Wirkungen können auftreten?

Für das Arzneimittel sind nur Nebenwirkungen beschrieben, die bisher nur in Ausnahmefällen aufgetreten sind.

Bemerken Sie eine Befindlichkeitsstörung oder Veränderung während der Behandlung, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Für die Information an dieser Stelle werden vor allem Nebenwirkungen berücksichtigt, die bei mindestens einem von 1.000 behandelten Patienten auftreten.

Medifux Empfehlungen:

Kunden kauften auch...

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Arzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Ärztin, Ihren Arzt oder in Ihrer Apotheke.

Bei Tierarzneimitteln: Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihre Tierärztin, Ihren Tierarzt oder in Ihrer Apotheke.

1 Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP)

2 Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand

3 Preis solange der Vorrat reicht

4 * Sparpotential gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers (UVP).


Wenn Sie in unserem Shop ein Benutzerkonto einrichten, werden Sie schneller durch den Bestellvorgang geführt, können Ihren bisherigen Bestellablauf verfolgen und vieles mehr.

Registrieren

Öffnungszeiten

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen